Die Science Movie Night des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie in Heidelberg ging in die dritte Runde!

Dritte EMBL Science Movie Night – die Wahrheit über X-Men

Am 12. Mai 2016 nahmen EMBL-Wissenschaftler kritisch den nächsten Hollywood Science-Fiction-Klassiker unter die Lupe.

Die X-Men Verfilmung der gleichnamigen Comic-Vorlage aus dem Jahr 2000 bot hier Stoff für die Frage nach Dichtung und Wahrheit in dem gezeigten.

So erläuterten und diskutierten zwei EMBL-Wissenschaftler unter anderem: Was sind Mutationen? Wie können diese erzeugt werden? Welche Folgen können Mutationen für Organismen haben?

Sprecher: Dr. Falk Hildebrand und Martina Klünemann

Die EMBL Wissenschaftler Martina Klünemann und Dr. Falk Hildebrand gingen über den Abend zahlreiche Fragen zu den Themen Mutation und Evolution nach.

Die anwesenden Zuschauer im Heidelberger Karlstorbahnhof konnten erfahren, was an echter Wissenschaft in der Geschichte hinter dem Film steckt und wurden so auf unterhaltsamste Art und Weise über den aktuellen Stand der Wissenschaft in Sachen Mutationen informiert.

Bilder der Veranstaltung finden Sie in unserer Image Gallery.

video

Sehen Sie hier das Video zum Vortrag.

Kontakt

Barbara Solich, Programme Officer
EMBL, Resource Development
Meyerhofstraße 1, 69117 Heidelberg, Germany
Email senden

Mit freundlicher Unterstützung der Business Friends of EMBL

Mit freundlicher Unterstützung der Business Friends of EMBL