Das Event fand in englischer Sprache statt. Die deutsche Beschreibung des Events finden Sie im unteren Teil des Artikels.

martian

On 28 September 2018, already for the sixth time, Scientists took a close look at another movie classic and examined, whether the plot is only Hollywood-fantasy or real-life science.

Under the umbrella of the European Researchers’ Night we showed the blockbuster Science-Fiction film “The Martian” at 19.30 PM. In the movie, Matt Damon as the lead character Mark Watney was left behind by his crew during a manned mission to Mars, had to survive in the hostile environment and eventually to find his way back to Earth.

Dr. Ludmila Carone from Max Planck Institute for Astronomy and Dr. Rafael Galupa from European Molecular Biology Laboratory took a critical look at the science in the film: How does the weather work on Mars? How does the flight and a prolonged Mars-vacation affect the human body? And is it possible to grow plants on Mars? These and many more questions were addressed by our experts during the event. 

 

martian video

Watch here the recording of the talk of Dr. Ludmila Carone and Dr. Rafael Galupa, which answers the following questions: How strong is a mars storm? How dangerous is mars for humans and plants? And is it one day really possible to grow potatoes on mars?

Disclaimer: Pictures shown in this video are publicly accessible on open-access domains or copyright-protected by EMBL.

Schon zum sechsten Mal nahmen Wissenschaftler am 28.September 2018 einen Filmklassiker ins Visier und untersuchten, ob es sich beim Gezeigten um Hollywood-Fantasie oder tatsächliche Wissenschaft handelt.

Im Rahmen der Europäischen Nacht der Forschung wurde im EMBL Auditorium ab 19:30 der starbesetzte Science-Fiction Film „The Martian“ gezeigt. Matt Damon in der Hauptrolle als Mark Watney wurde während einer bemannten Marsmission von seiner Crew dort zurückgelassen, musste in der lebensfeindlichen Umgebung überleben und einen Weg zurück auf die Erde finden.

Dr. Ludmila Carone vom Max-Planck Institut für Astronomie und Dr. Rafael Galupa vom Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie warfen einen kritischen Blick auf die Wissenschaft im Film: Wie funktioniert eigentlich das Wetter auf dem Mars? Wie wirken sich der Flug und ein verlängerter Marsurlaub auf den menschlichen Körper aus? Und könnte man auf dem Mars Pflanzen anbauen? Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich unsere Experten an dem Abend. 

martian video

Sehen Sie hier das Video zum Vortrag, in dem Dr. Ludmila Carone und Dr. Rafael Galupa unter anderem folgende Fragen ansprechen: Wie stark ist ein Marssturm eigentlich? Wie gefährlich ist die Marsumwelt für Menschen und Pflanzen? Und könnten wir tatsächlich eines Tages dort Kartoffeln anbauen?

 

Disclaimer: Bilder, die im Video sichtbar sind, sind öffentlich zugänglich auf öffentlichen Domains oder urheberrechtlich geschützt durch EMBL.

Kontakt

Barbara Solich, Programme Officer
EMBL, Resource Development
Meyerhofstraße 1, 69117 Heidelberg, Germany
Email senden

Mit freundlicher Unterstützung der Business Friends of EMBL

Mit freundlicher Unterstützung der Business Friends of EMBL