Wie war es vor 100 Jahren, eine erfolgreiche Wissenschaftlerin in der Männerwelt zu sein?

Diese Frage wurde den Gästen unserer traditionellen Science Movie Night, die diesmal im Rahmen der All-European Nacht der Forschung stattfand, zur Diskussion gestellt.

Sie haben den Filmbiographie über die geniale Chemikerin und Physikerin Marie Skłodowska-Curie gesehen und erfuhren Näheres über ihr Leben und Werk: voller Leidenschaft und den gesellschaftlichen Regeln zum Trotz.

Der Film, Marie Curie: The Courage of Knowledge (2016), wurde in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln gezeigt.

Nach der Filmvorführung konnten die Gäste eine Ausstellung "Frauen in der Forschung" besuchen, die von Mädchen des EMBL Teens Clubs in Zusammenarbeit mit EMBL Wissenschaftlerinnen entworfen wurde.

Kontakt

Barbara Solich, Programme Officer
EMBL, Resource Development
Meyerhofstraße 1, 69117 Heidelberg, Germany
Email senden

Mit freundlicher Unterstützung die Europäische Kommission im Rahmen der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSCA) - Horizont 2020

Mit freundlicher Unterstützung die Europäische Kommission im Rahmen der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSCA) - Horizont 2020